Einfach effiziente Solarlösungen

Wir bei FLIN entwickeln Solarsysteme, die auf Segelyachten eingesetzt werden. Mit dem FLINsail lässt sich Sonnenenergie effizient und einfach gewinnen.

Erfahren Sie mehr über das FLINsail

Berechnen Sie Ihren 
Energievorteil

Nutzen Sie unseren Konfigurator, um Ihren individuellen, persönlichen Energievorteil an und unter Deck zu ermitteln. In nur sieben Schritten errechnen wir das passende FLINsail für Ihre Segelyacht.

Konfigurieren Sie Ihr FLINsail

Bleiben Sie immer 
Informiert

Wir sind ein junges, modernes Unternehmen, das kurz vor seinem Markteinstieg steht. Melden Sie sich hier an, um über unsere nächsten Meilensteine informiert zu werden.

Zur FLIN Flaschenpost anmelden

Das FLINsail – 
Wir wollen es einfach. 

Das FLINsail ist ein modulares Solarsystem, das in der Mastnut wie ein Segel gehisst und geführt wird. Mit Hilfe der patentierten FLIN-Mastrutscher lässt sich das FLINsail oberhalb des Großsegels in die Mastnut einklicken. Durch seine Gleitlager ist es optimal zur Sonne ausrichtbar und erzielt höchste Effizienz. Mit den Führungsleinen lassen sich die Solarmodule synchron ausrichten. Die Anzahl der 100 Watt Solarmodule des FLINsails ist an den Energieverbrauch der Segelyacht angepasst. Durch den modularen Aufbau sind Ausführungen mit zwei bis zehn Solarpanelen möglich.

 

Mit einem zweimoduligen Solarsegel lässt sich bereits eine kleine Segelyacht mit ausreichend Strom versorgen. In der maximalen Ausstattung erzeugen bis zu zehn Solarpanele genügend Energie, um die Reichweite einer e-motorisierten Segelyacht signifikant zu erhöhen. Beim Segeln unter Wind wird das FLINsail in der handlichen Transporttasche platzsparend verstaut. Bleiben Sie mit Ihrem individuell konfigurierten FLINsail unabhängig vom Landstrom.

Konfigurieren Sie Ihr FLINsail

Perfekter Winkel – 
Höchste Effizienz

Entscheidend für die maximale Leistung eines Solarmoduls ist dessen Ausrichtung im perfekten Winkel. Für die maximale Energiegewinnung durch Sonneneinstrahlung lassen sich die Solarmodule im FLINsail synchron zur Sonne ausrichten. Dies ermöglicht auch in den Abendstunden bei tiefstehender Sonne maximale Energiegewinnung. Steht das FLINsail im perfekten Winkel, erreichen Sie sogar größere Ladeströme als unter Verwendung eines gängigen Landstrom-Ladegeräts. 

 

Testen Sie mit dem nebenstehenden Modell, wie sich der Einfallswinkel der Sonne auf die Effizienz eines 100-Watt-Solarmoduls auswirkt. Bewegen Sie das Panel per drag und drop oder klicken Sie auf einen der Ausrichtungspunkte.

100

W
Hilfe anzeigen

Zugeschnitten auf 
Energie und Größe

Durch den modularen Aufbau passen wir das FLINsail optimal an Ihren individuellen Energieverbrauch an. Bereits mit zwei Solarmodulen versorgt das Solarsegel von FLIN eine 30-Fuß-Yacht mit ausreichend Energie für das gesamte Bordnetz. In der maximalen Ausführung mit zehn Solarmodulen wird die Reichweite einer e-motorisierten Segelyacht bei Flaute signifikant erhöht.

Flexibel und 
unabhängig

Das FLINsail versorgt Sie mit eigenem Strom, wenn Sie mit Ihrer Segelyacht vor Anker oder im Hafen liegen. Durch die FLIN-Mastrutscher wird das Solarsegel mit wenigen Handgriffen oberhalb des Großsegels in die Mastnut eingeklickt und mit dem Großfall wie ein Segel gehisst. Bereits nach kurzer Verwendung unter Sonneneinstrahlung sind Ihre Akkus vollständig geladen, und das Solarsegel kann platzsparend in der handlichen Transporttasche verstaut werden. 

Unabhängigkeit vom 
Landstrom

Langstrecken-e-Mobilität 
auf dem Wasser

Nachhaltige 
Energieerzeugung

Langlebige 
Materialien

Aufbau unter 
5 Minuten

Handliche 
Transporttasche

Das Vorhaben FLIN Solar wird im Rahmen des EXIST-Programms durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.