FLINflex - Solarmodule flexibel einsetzbar

Die FLINflex-Serie bietet dem passionierten Segler eine effektive und einfache Anwendung von Solar-Anlagen an Bord. Durch die flexiblen Befestigungssysteme findet sich auf jeder Yacht der optimale Platz für die Solarmodule. Egal, ob Sie Ihr Solarmodul fest montieren, oder bei Bedarf verwenden, die FLINflex-Serie bietet die optimale Lösung.

Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für Ihre individuelle Komplettlösung vom Solarmodul über den Laderegler bis hin zur Batterie. Kontaktieren Sie uns, und erhalten Sie eine kompetente Beratung.

Wählen Sie die passende Größe des Solarpanels.

Neben unseren Standardgrößen von 50W und 100W haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, ein auf Sie angepasstes Solarpanel von uns fertigen zu lassen. Abhängig von Ihrem Energiebedarf können Sie beliebig viele Solarmodule der FLINflex-Serie kombinieren. Ermitteln Sie Ihren Energiebedarf mit dem FLIN-Konfigurator, und teilen Sie uns mit, wo Sie die Panels montieren möchten. In wenigen Tagen erhalten Sie Ihr individuelles Angebot.

50W Panel

100W Panel

Custom Panel

Finden Sie das optimale Befestigungssystem.

Wir haben viele verschiedene, innovative Befestigungssysteme entworfen, um das Nutzen von Solarenergie an fast jeder Stelle des Bootes möglich zu machen.

FLINflex-standard

 

Das FLINflex-standard ist ein Solarmodul mit der von Ihnen gewählten Größe und Kabelläge ohne weitere Befestigungsmöglichkeiten. Es lässt sich beispielsweise über den ca. 25mm breiten Rand mit dem Deck verschrauben oder fliegend verwenden.

FLINflex-snap

 

Angewendet wird das FLINflex-snap bevorzugt auf Stoffflächen wie zum Beispiel auf Sprayhoods oder Bimini-Tops. Unsere flexiblen Solarmodule lassen sich biegen und können sich leicht speziellen Formen anpassen. Je nach Anwendung lässt sich das Solarmodul mittels der LOXX-Schnellverbinder innerhalb weniger Sekunden an und -abmontieren.

FLINflex-eyelet

 

An das Solarmodul angebrachte Ösen ermöglichen einen universellen Anwendungsbereich an Bord. Die FLINflex-eyelets können je nach Situation und Sonnenstand an verschiedenen Positionen abgebracht werden und ermöglichen so ein effizientes und flexibles Speisen der Bordelektronik.

FLINflex-tex

 

Das FLINflex-tex lässt sich mittels Klett auf Ihrer Sprayhood oder anderen Textilien befestigen. Lassen Sie sich die mitgelieferten Klettlaschen von Ihrem Segelmacher des Vertrauens auf die gewünschte Fläche nähen. Die Klettlaschen sorgen für einen festen und sicheren Halt zur dauerhaften Montage bei jedem Wetter.

FLINflex-glue

 

Das FLINflex-glue ist mit einer seewasserfesten Klebefolie versehen. Diese ermöglicht eine einfache und schnelle Montage auf jeder glatten Oberfläche. Die begehbaren und superleichten Solarmodule eignen sich für eine dauerhafte Erhaltungsladung der Bordbatterien und machen ein Landstromkabel überflüssig.

FLINflex-magnetic

 

Durch die Magnetfolie auf der Rückseite des Solarpanels findet das FLINflex-magnetic Halt auf jeder Metallfläche: Es lässt sich beispielsweise beim Camping je nach Sonnenstand an der Autotür oder auf dem Dach fixieren. Für eine unabhängige Stromversorgung können bei Bedarf die Flächen eines Containers bestückt werden, ohne die Panels fest zu montieren.

Kabel-Varianten

Die Anschlusskabel der Solarmodule sind mit seewasserdichten MC4-Steckern versehen und haben eine Standardlänge von 1m. Sie können zwischen verschiedenen Kabelvarianten wählen. Auf Anfrage liefern wir auch individuelle Kabellängen.

Dyneema Soft-Kabel

Das Dyneema-Softkabel ist ein mit Dyneema ummanteltes Silikonkabel und kann mit seiner großen Robustheit und Flexibilität punkten. Das hochwertige extrem flexible Kabel ist besonders reiß- und schnittfest, lässt sich gut verlegen und bietet eine hohe Langlebigkeit.

Solar-Standardkabel

Das Solar-Standardkabel verfügt über eine doppelte Isolierung und ist somit sehr robust. Das preiswerte Kabel wird in der Solarindustrie häufig eingesetzt. Es ist zwar sehr steif und lässt sich nicht so gut verlegen, bietet aber wie auch das Dyneema-Softkabel eine hohe Langlebigkeit.

Philippi-MC4-Adapterkabel

Das Philippi-MC4-Adapterkabel führt die MC4-Stecker der Solarmodule auf den Rundstecker der Serie 692 von Philippi. Diese bietet die Möglichkeit für eine elegante und wasserdichte Decksdurchführung. Das Adapterkabel ist in unterschiedlichen Längen erhältlich.

FLIN-Taschen

Unsere FLIN-Taschen sind optimal, um Ihre Solarmodule der FLINflex-Serie sicher und platzsparend zu verstauen. Die in Europa gefertigten Taschen sind zur guten Handhabung mit einem umlaufenden Reißverschluss versehen und besitzen eine Polsterung zum Schutz der Solarmodule. Die Tasche gibt es in zwei unterschiedlichen Größen: Die FLINbag little ist passend für die kleinen Solarpanels mit einer Leistung von 50W. In der großen Variante der FLINbag lassen sich die 100W-Panels verstauen. Insgesamt passen in beide Taschen jeweils bis zu sechs Solarmodule.

FLINbag small

FLINbag big

Weitere Bilder zu den Anwendungen der FLINflex-Produkte finden Sie in der Bildergalerie neben dem Anfrageformular.

Die Preise zu unseren Produkten können Sie der Preisliste entnehmen. Diese finden Sie im Download-Bereich.

Es lassen sich beliebig viele FLINflex Solarmodule kombinieren. Im Download-Bereich von FLIN finden Sie einen Beispiel-Schaltplan.

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen zu den FLINflex Produkten? Kontaktieren Sie uns per Mail, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns bei WhatsApp und erhalten Sie eine kostenlose und kompetente Beratung.