FLINfix

Solarmodul zur festen Anbringung an Deck

Die FLINfix Solarmodule können mittels Klebefolie auf Deck fest angebracht werden. Wählbar sind verschiedene Varianten, welche alle begehbar sind und somit den Platz auf dem Boot nicht einschränken.

Passgenaue Solarmodule fest montiert

Neben Solarmodulen in unseren Standardgrößen von 50W und 100W haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, ein auf Sie angepasstes Solarpanel von uns fertigen zu lassen. Abhängig von Ihrem Energiebedarf können Sie beliebig viele Solarmodule der FLINfix-Serie kombinieren.

Ermitteln Sie Ihren Energiebedarf mit dem FLIN-Konfigurator, und teilen Sie uns mit, wo Sie die Panels montieren möchten. Wir erstellen für Sie ein passendes Solar Angebot. 

FLINfix 50W

Kleines Solarmodul für die Decksmontage

FLINfix 100W

100W Solarmodul für die Decksmontage

FLINfix custom

Individuell zugeschnittenes Solarmodul für die Decksmontage

Das FLINfix

Die FLINfix Solarmodule sind speziell für die permanente Montage auf Segelbooten und Yachten konzipiert. Auf der Rückseite des Solarmoduls befindet sich eine witterungsbeständige Klebefolie mit hoher Klebkraft. Eine zusätzliche Versiegelung mit einer Sika-Naht garantiert die Langlebigkeit des FLINfix Solarmoduls und verhindert, dass Wasser unter das Modul läuft. 

Durch die doppelte Kompositbeschichtung der Solarzellen sind die Module besonders robust und langlebig und eignen sich optimal für begehbare Solarlösungen, sodass Sie kein Platz an Bord verlieren.

FLINfix Solarmodul zur festen Anbringung an Deck

Varianten für Anschlussdose und Kabelführung

Wir bieten die FLINfix Serie mit zwei unterschiedlichen Kabelführungen an. 

Ein Solarpanel aus der FLINfix Serie ist ohne sichtbare Anschlussdose mit einer Kabelführung auf der Rückseite erhältlich. Dieses schlichte und elegante Design fügt sich perfekt in die Decksoberfläche ein und sorgt für eine ungestörte Optik.

Alternativ ist die klassische Ausführung mit einer Anschlussdoseauf dem Solarpanel verfügbar.

Die Kabel können dann durch eine klassische Decksdurchführung verlegt werden, was eine einfache und flexible Installation ermöglicht.

Kabel auf der Vorderseite

Lösung ohne Bohren

Kabel auf der Rückseite

Lösung mit sauberer Decksdurchführung

FLIN-Qualität

In unseren Solarmodulen verwenden wir die Multi-Busbar Technologie, die aufgrund ihres Aufbaus eine besonders hohe Anzahl von elektrischen Kontakten bietet. Durch diese Redundanz ergibt sich, wegen der geringeren Belastung der einzelnen Leiter für das Modul ein deutlich erhöhte Lebensdauer. Zusätzlich sind die semiflexiblen Solarpanels bei geringem Gewicht extrem robust und widerstandsfähig. Für eine zuverlässige Stromversorgung Ihrer Bordelektrik werden alle Komponenten der FLIN-Produkte mit hoher Präzision und in Europa gefertigt.

FLIN Solarmodule Qualität

Häufig gestellte Fragen

Ist Ihre Frage nicht dabei? Rufen Sie uns gerne an, schicken Sie eine WhatsApp-Nachricht oder eine E-Mail.

Ja, das FLINfix ist begehbar und schränkt somit nicht den Platz an Deck ein. In unseren Solarpaneelen wird die Filamenttechnologie angewendet. Dadurch sind die Module besonders robust und langlebig.

Ja, ein Laderegler und ein passender Steckverbinder zum FLINfix werden benötigt. Wenn Sie einen passenden Laderegler und eine Schnittstelle haben, können Sie Ihr FLINfix anschließen. Passende Laderegler für Ihr FLIN-Produkt finden Sie hier.

Wir beraten Sie gerne und bieten einen Laderegler und eine Steckverbindung für Ihr FLINfix an.